Benuterregistrierung erstmal aus

Werte Besucher,

leider muss die Benutzerregistrierung für eine bestimmte Zeit aus technischen Gründen ausgesetzt.

Geplant ist es, daß es ab Anfang nächster Woche weitergeht.

Bereits erstellte Konten bleiben, natürlich, aktiv.

Grüße

Website nicht erreichbar

Hallo,

der heutige Transfer von einem Domain-Registar zum anderen (es ging von united-domains.de zu hexonet.net) verlief leider nicht ganz reibungslos und die Webseite war einige Stunden nicht verfügbar.

Jetzt ist alles wieder im Lot.

Grüße

Rechnungs-Datumsangabe

Hi,

ich habe von einem Benutzer folgende Anfrage erhalten:

"[...]
Im Datumsfeld hinter den Positionen bei der Rechnungserstellung tauchen immer zurückliegenden Datumsangaben auf. Könnte man an dieser Stelle auch automatisch das Tagesdatum anzeigen
lassen?"

Daher die Frage in die Runde - was meint ihr? Was wäre für euch besser? Dazu habe ich eine Umfrage erstellt und freue mich wenn ihr die Meinung sagt:

http://www.dinbrief.de/rechnungs-datumsangabe-heute-vs-zurueckliegende-datumsangabe

Danke!

Vladimir

Rechnungs-Datumsangabe: "heute" vs. zurückliegende Datumsangabe

aktuelles Tagesdatum ist besser
82% (135 Stimmen)
zurückliegende Datumsangabe ist besser
18% (29 Stimmen)
Gesamte Stimmen: 164

Chrome (ab Version 17) und das Rechnungstool

Grüße allerseits!

Von einem aufmerksamen Nutzer unserer Webseite wurde folgender Fehler gemeldet -
mit Chrome ab Version 17 (momentan ist die 18 die aktuellste Version) funktioniert
das hinzufügen/löschen weiterer Positionen nicht.

Ein recht seltsames verhalten, an welches wir unsere Programmierer möglichst bald ransetzen.

In der Zwischenzeit bitten wir auf Firefox auszuweichen, da funktioniert alles problemfrei.

Schönes Wochenende noch!

Und nochmals Danke, Rupert!

Verwandte Themen:

Update: PLZ auf 10 Zeichen erweitert

Hallo!

Auf bitte eines Benutzers


Andreas G. hat eine Nachricht mit dem Kontaktformular auf
http://www.dinbrief.de/kontakt geschickt.

Die Seite ist super, aber ich kann die Vorlagen nicht verwenden, da ich
hauptsächlich Briefe ins Ausland schicke (von AT) und im PLZ Feld kann ich
nicht D-12345 eingeben, da daraus D-123 wird....

haben wir jetzt die Formulare etwas erweitert. Ab jetzt darf die PLZ-Angabe beliebige
Zeichen bis zu einer Länge von 10 enthalten.

Was denmächst noch von den Entwicklern implementiert wird, sind optionale Angaben des Absender und Empfängerlandes.

n/v
Inhalt abgleichen